Produktinformation per Mail anfordern - benoetigt JavaScriptProdukt-Detailinformation
GEOCELL Blähglas
GEOCELL BlähglasGEOCELL® Blähglas, das sind superleichte Kügelchen, die überall dort zur Anwendung kommen, wo Kälte, Feuchtigkeit und Schall gebannt werden sollen. Blähglas ist ein hochwertiges Produkt aus Altglas mit herausragenden Eigenschaften. Die leichte Dämm- und Ausgleichsschüttung erfüllt höchste Qualitätsanforderungen und ist in vielen Anwendungsgebieten einsetzbar – egal ob bei Balkendecken, Hohl- und Zwischenräumen oder Fußböden. GEOCELL® Blähglas ist federleicht, feuchteresistent, formstabil, alterungsbeständig und eignet sich hervorragend für eine lose oder gebundene Wärmedämmschüttung.
GEOCELL® Blähglas ist DIE umweltfreundliche und mineralische Alternative zur herkömmlichen zementgebundenen EPS-Schüttung unter dem Estrich.

HOCHWÄRMEDÄMMEND
auch gebunden in geringen Aufbaustärken

LEICHT ZU VERARBEITEN
einfach schütten und verteilen. Kein Verdichten erforderlich

BELASTBAR UND FORMSTABIL
kein Schrumpfen, kein Quellen, keine Langzeitsetzungen, formstabil bis 750 °C

LEICHT UND DRUCKFEST
aufgrund seiner Zellgeometrie sehr druckfest und federleicht

SCHALLABSORBIEREND
und deshalb ideal als Ausgleichsschüttung in der Zwischendecke

FEUCHTERESISTENT
trocknet leicht wieder aus und bietet Schimmel keinen Nährboden

BESTÄNDIG
gegen Bakterien, Frost, Alterung, Verrottung, Nässe, Säuren, Insekten und Nager

UMWELTFREUNDLICH UND NACHHALTIG
für einen schonenden Umgang mit Mensch und Natur - ökologisch und gesundheitsfreundlich

UNBRENNBAR
Brandschutzklasse A1

SCHNELL BEGEHBAR



Der Rohstoff: Altglas

Der Rohstoff für GEOCELL® Blähglas ist Altglas. Dieser wertvolle Sekundärrohstoff wird über Sammelsysteme wiederaufbereitet.

GEOCELL® Blähglas wird aus ausgewählten Glasfraktionen hergestellt, die zur Produktion von Flaschen und Gläsern nicht eingesetzt werden. GEOCELL schließt damit eine Lücke im Recyclingkreislauf und schont natürliche Ressourcen.

Das Produktionsverfahren:
Zuerst wird Recyclingglas fein gemahlen, gemischt und geformt. Im Drehrohrofen wird dann das sogenannte Grünkorn gesintert und aufgeschäumt (expandiert). Dieser Prozess erzeugt leichte, runde Körner mit einer geschlossenen feinen Porenstruktur. Nach dem Abkühlen wird das creme-weiße Granulat durch Siebung in einzelne Kornfraktionen aufgeteilt.

Weiterführende Informationen:
GEOCELL Internetseite
GEOCELL Blähglas Folder
GEOCELL Ausschreibungstexte
GEOCELL News
GEOCELL Filme
GEOCELL Lieferformen
GEOCELL Objektdatenbank

Leistungserklärung
nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
Identifikationsnummer: GZ c13 - 2013
Bezugsnorm: EN 197-1:2011
Produkttyp: Blähglas
Leistungserklärung:
gültig ab 01.08.2015:  DOWNLOAD PDF
EAN-CodeLief.Art.Nr.Artikelbezeichnung Verr.EhtVerp.Eht MengeGew. KGVerpackungshinweiseInhalt L
42603532601794005GEOCELL BLÄHGLAS 2/4mmSCKPAL2719 Einweggebinde 100 
42603532601864006GEOCELL BLÄHGLAS 4/8mmSCKPAL2718 Einweggebinde 100 
42603532602234021GEOCELL Mineralischer Binder 13 kg SackSCKPAL7813 Einweggebinde 

freeClass: 14104505 Ausgleichs-Schüttmaterial dämmend